Yoga tut dir gut

Fragt man einzelne Personen danach, was Yoga für sie bedeutet, gibt es eine Bandbreite an verschiedenen Antworten. Für Kati und Eva ist Yoga hauptsächlich Disziplin, nicht nur körperliche, sondern auch geistige Disziplin. Durch das regelmäßige praktizieren von Yoga lernt man zu sich zu finden, den Geist zu beruhigen und bewusster, aufmerksamer und liebevoller mit unseren Mitmenschen und mit sich selbst umzugehen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten seine Glückseligkeit zu finden, Yoga ist ein Weg, der hauptsächlich auf Meditation, Körperübungen, gesunde Ernährung, positives Denken und Atemübungen eingeht. Praktiziert man Yoga, übt man sich in Selbstreflexion, welche die Grundvoraussetzung ist, um Verantwortung abzugeben. Lenkt man die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt, indem man zum Beispiel meditiert oder Atemübungen ausführt, kann der Geist Ruhe finden. Die Kraft der Intuition kann somit gestärkt werden. Hier liegt auch das Potential mehr und mehr seine Seelenbestimmung zu finden und daran zu arbeiten, ein glücklicheres, zufriedeneres, selbstloseres Leben zu führen.

Eva hat die Ausbildung zur Yoga Lehrerin in Indien, Goa absolviert. Der gelernte Yogastil nennt sich Anusara Yoga, ein moderner Yogastil im Hatha Yoga aus den USA. Hier wird speziell auf exakte Ausrichtung wertgelegt, man übt sich stark in herzöffnende Positionen und lässt wunderschöne Themen wie Mut, Stärke oder Liebe miteinfließen.

Kati hat ihr Ausbildung in Bali absolviert. Sie unterrichtet Yin und Vinyasa Flow Yoga. Auch diese beiden Richtungen sind Stile aus dem Hatha Yoga. Vinyasa Flow geht mehr in die sportliche Richtung, Yin Yoga hingegen ist ein sehr passiver Yoga Stil.

Mehr Informationen zu den Stilen findest du hier.

Lebe bewusst und aufmerksam, finde deine Mitte, übernimm Verantwortung, finde heraus, was dir große Freude bereitet, lerne deinen Körper kennen, löse dich vom Ego, höre auf deine innere Stimme, spüre den Energiefluss in deinem Körper, beruhige den Geist durch Entspannung und Meditation, sei friedvoll und liebevoll im Umgang mit dir selbst und den anderen, aktiviere deine Herzensenergie, trainiere dein Intuition, atme bewusst, vertraue, sei im Hier und Jetzt… SEI DU ! lebe, liebe und lache !“  Eva Andrä

HATHA YOGA IN PUNTIGAM

Externe Hatha Yoga Stunden in Puntigam:

Wer: Eva

Wo: Boulder Club Graz, Triester Straße 391

Wann: Montag 18:30 – 19:45 Uhr, Dienstag 17:00 – 18:15 Uhr

Yoga am Arbeitsplatz Graz lend Zentrum Lebensweg
Übungen für mehr Entspannung, Konzentration und Energie.
Als zertifizierte Yoga Lehrerinnen bieten wir nicht nur Kurse in unserem Studio in Graz an, sondern auch in vielen Unternehmen. Aufgrund der Möglichkeit der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) mit dem Ziel, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, Gesundheit zu stärken und das Wohlbefinden von Menschen an ihrem Arbeitsplatz zu verbessern ist es jedem Betrieb möglich einen Teil der Kosten für Kurse wie diese einzusparen. Vor allem wenn man viel Zeit am Schreibtisch verbringt oder regelmäßige, körperliche Arbeit leisten muss, sorgen gewisse Yogaübungen für ein besseres, körperliches und geistiges Wohlbefinden. Außerdem können diese Asanas (Körperübungen) Stress reduzieren, körperliche Beschwernisse wie Rückenschmerzen lindern und die Konzentration steigern und dadurch das Gedächtnis stärken. Nur wer sich an seinem Arbeitsplatz wohlfühlt, kann auch einen wesentlichen Beitrag zur Produktivität des Unternehmens leisten. Deshalb kommen wir bei Interesse auch gern regelmäßig in dein Unternehmen, um Kurse vor Ort abzuhalten. Die Dauer einer Einheit sollte zwischen 60 – 90 min liegen. Preis auf Anfrage. office@lebens-weg.at