Yoga



 


Suchst du nach einem familiären Yogakurs in Graz-Süd? In meinem Yogastudio in Feldkirchen bei Graz biete ich regelmäßig neue Kurse für Anfänger und Mittelklasse. Alle Einheiten sind für Neueinsteiger jederzeit geeignet.

 

 

Meine Yoga Kurse finden in der Rudersdorfer Straße 225, 8073 Feldkirchen/Graz statt. Bei gutem Wetter findet der Kurs immer draußen statt. Eine Einheit dauert 75 Minuten. Yoga Matten, Blöcke, Gürtel, Decken, Umkleidemöglichkeit und Parkplätze vorhanden.

HIER ANMELDEN, klicken auf den Kurs deiner Wahl um dir deinen Platz zu sichern
Datum Veranstaltung/Uhrzeit Plätze

23/07/2018


Yoga am Montag 17:30 - 18:45 Uhr 2 Plätze frei

23/07/2018


Yoga am Montag 19:00 - 20:15 Uhr 3 Plätze frei

24/07/2018


Yoga am Dienstag 17:00 - 18:15 Uhr 1 Plätze frei

24/07/2018


Yoga am Dienstag 18:15 - 19:30 Uhr 4 Plätze frei

30/07/2018


Yoga am Montag 17:30 - 18:45 Uhr 4 Plätze frei

30/07/2018


Yoga am Montag 19:00 - 20:15 Uhr 3 Plätze frei

31/07/2018


Yoga am Dienstag 17:00 - 18:15 Uhr 1 Plätze frei

31/07/2018


Yoga am Dienstag 18:15 - 19:30 Uhr 5 Plätze frei

06/08/2018 - 12/08/2018


ACHTUNG URLAUB in KW 32 0 Plätze frei

13/08/2018


Yoga am Montag 17:30 - 18:45 Uhr 4 Plätze frei

Schnupperstunde: € 9.–

einzelne Einheit: € 15,– (unter 16 Jahren € 10,–)

10-er Block: € 122,–   (nur für eine Person gültig, nicht übertragbar, Keine Barablöse möglich & kein Ablaufdatum!)

Bezahlung immer vor Ort, vor oder nach dem Kurs.

E-Mail: office@lebens-weg.at  Telefon: 06644157423

Falls du doch nicht kommen kannst, bitte ich dich per SMS/telefonisch oder per Mail mindestens 24h vorher zu stornieren, sonst muss die Einheit leider berechnet werden.

Yoga tut dir gut

Fragt man einzelne Personen danach, was Yoga für sie bedeutet, gibt es eine Bandbreite an verschiedenen Antworten. Für Eva ist Yoga hauptsächlich Disziplin, nicht nur körperliche, sondern auch geistige Disziplin. Durch das regelmäßige praktizieren von Yoga kann man lernen zu sich zu finden, den Geist zu beruhigen und bewusster, aufmerksamer und liebevoller mit den Mitmenschen und mit sich selbst umzugehen.

Es gibt zahlreiche Arten, seine Glückseligkeit zu finden, Yoga ist ein Weg, der hauptsächlich auf Meditation, Körperübungen, gesunde Ernährung, positives Denken und Atemübungen eingeht. Praktiziert man Yoga, übt man sich in Selbstreflexion, welche die Grundvoraussetzung ist, um Verantwortung abzugeben. Legt man die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt, indem man zum Beispiel meditiert oder Atemübungen macht, kann der Geist Ruhe finden. Die Kraft der Intuition kann somit gestärkt werden. Hier liegt auch das Potential mehr und mehr seine Seelenbestimmung zu finden und daran zu arbeiten, ein glücklicheres, zufriedeneres, selbstloseres Leben zu führen.

Eva hat die Ausbildung zur Yoga Lehrerin in Indien, Goa absolviert. Der gelernte Yogastil nennt sich Anusara Yoga, ein moderner Yogastil aus den USA. Hier wird speziell auf exakte Ausrichtung wertgelegt, man übt sich stark in herzöffnende Positionen und lässt wunderschöne Themen wie Mut, Stärke oder Liebe mit einfließen.

 

Yogakurse in kleinen Gruppen

Eva Andrä bietet hier ganz exklusiv für dich:

  • Yoga Anfängerkurse
  • Yoga Mittelklassekurse
  • Meditation
  • Atemübungen (Pranayama)

 

Was ist Anusara Yoga?

Anusara Yoga wurde erst 1997 von dem US-Amerikaner John Friend gegründet. Er entwickelte den Stil, nachdem er viele Jahre als Iyengar Yogalehrer tätig war – eine Methode, in der es viel um Aurichtung, Kontrolle und Knochen geht, aber wenig um Gefühle. Er nannte seine neue Methode „Anusara“, was „mit Anmut fließen“ bedeutet und häufig als „dem Herzen folgen“ interpretiert wird.

Die Anusara-Praxis wird grob in drei Teile untergliedert, auch bekannt als die drei A’s:

  1. Haltung, ist nach Friend „die Kraft des Herzens, als treibende Kraft hinter jeder Handlung, oder des Ausdruckes in einer Asana“
  2. Ausrichtung bezeichnet nach Friend „das Bewusstsein und die Achtsamkeit, das die verschiedenen Teile von uns integriert und verbunden sind.“ Die Prinzipien der universellen Ordnung im Anusara Yoga sind Verfeinerungen dieses Grundsatzes.
  3. Handlung ist nach Friend „der natürliche Energiefluss im Körper, durch den Stabilität und freudvolle Freiheit gewahrt werden“.

Probier einen Yogakurs deiner Wahl aus und komm zur nächsten Schnupperstunde bei mir in Feldkirchen bei Graz!

Yoga-Matten, Blöcke, Yoga-Gurt, Umkleideraum & WC vorhanden.

 

Lebe bewusst und aufmerksam, finde deine Mitte,
übernimm Verantwortung,
finde heraus, was dir große Freude bereitet, lerne deinen Körper kennen,

löse dich vom Ego,
höre auf deine innere Stimme,
spüre den Energiefluss in deinem Körper, beruhige den Geist durch Entspannung und Meditation, sei friedvoll und liebevoll im Umgang
mit dir selbst und den Anderen,
aktiviere deine Herzensenergie,
trainiere dein Intuition,
atme bewusst,
vertraue,
sei im Hier und Jetzt…

SEI DU !
lebe, liebe und lache !